Freifunk Bodensee Camp 2018

Freifunk Bodensee Camp 2018 Vortragende: Andreas Dorfer

In Tiernetzen aufgewachsen, vom Knastfunk sozialisiert, hat mal mit waffle und KA9Q angefangen und den Einstieg zu TCP/IP über AX.25 gefunden. Erste Begegnung mit Mesh-Funknetzen: "PublicDomain87" (FoeBUDe.V./Bunker Ulmenwall/Bielefeld/1998): "DIRC -- kostenloses Telefonnetz" mit Winrich Hoseit, Köln)

Bildnachweis/Urheberrechte: Alle meine Beiträge im Freifunk-Kontext inkl der von mir angefertigten Bilder stelle ich unter CC0-Lizenz.


Vorträge

Router-Unbricking (Grundlagen)

"Der Router ist kaputt und tut gar nichts mehr" - Grundlagen des Vorgehens beim Debrecking von Routern (15 Minuten)

Router-Unbricking (Workshop)

Gemeinsames Unbricken von Routern - BringYourBrickedDevice (BybD)

Feinstaubsensoren - Luftdatenerfassungs-Sensoren im Selbstbau
  • Feinmaschiges Meß-Netzwerk
  • preiswerte Crowd-Hardware
  • diversifizierte Standorttypen
  • umfassende Datenquelle für zukünftige Studien
  • kontinuierliche Verbesserung der Korrekturmodelle
Richtfunk auf UBNT-Geräte mit Stockfirmware

Batman performant über Distanzen transportieren - oder als Kabelersatz auf Kurzstrecken

Event-Freifunk

Weihnachtsmärkte, Stadtfeste - Was man tun kann und was man besser lässt

Community organisieren

Erfahrungen aus "Freifunk für Geflüchtete": Wie man Projekte mittelfristig organisiert

Technik-Praxis - Viel hilft nicht immer viel

Wenn die Hausinstallation komplexer wird - Was man tun kann wenn man ein Gebäude möglichst gut mit Freifunk bespielen möchte und auch die Nachbaren und/oder Menschen auf der Straße davon etwas haben sollen.